Blog s

Burnout & Energiemangel durch Hypnose bewältigen

Achtung! Modediagnose Burnout

Wie kann hier eine Hypnose Therapiesitzung helfen?


Es grassiert wie eine ansteckende Krankheit, jeder zweite scheint es zu haben (egal ob Top Manager oder Hausfrau) und ohne fühlt man sich schon fast wie ein Außenseiter: Der Burnout.  Gleich zu Anfang müssen wir ein paar grundlegende Missverständnisse aus dem Weg räumen, um diesen seelischen Zustand besser verstehen zu können:

 

Burnout ist eine Modediagnose unserer Zeit - früher gab es das nicht! FALSCH - das ausgebrannt sein ist nichts Neues, schon in den Siebzigern wurde dieses Problem zunehmend bekannt. Die Zeiten sind schnelllebiger geworden und es wird viel von uns verlangt. Wer seine Kräfte nicht clever einteilt und achtsam mit sich umgeht, kann krank werden.

 

Burnout trifft nur Schwächlinge die dem Druck nicht gewachsen sind. FALSCH - jeder, absolut jeder - kann Opfer seines eigenen Lebensstiles werden. Die Hausfrau die halbtags an der Kasse sitzt und zusätzlich ihre Mutter pflegt oder der Vorstandsvorsitzende der einfach mit den eigenen Kräften nicht richtig haushaltet.

 

Wer ausgebrannt ist, muss einmal gebrannt haben. RICHTIG - Von Nichts kommt Nichts. Allerdings muss es nicht zwingend der Job sein, der einen Menschen an seine Grenzen bringt. Es können auch andere Faktoren eine Rolle spielen. Geschichten gibt es zuhauf; die Pflegende Angehörige, der Professor der keinen Job in seinem Spezialgebiet mehr findet, das Kind das dem Abistress nicht gewachsen ist...

 

Ein bisschen Urlaub und alles kommt von allein wieder ins Lot. FALSCH - Der Burnout ist keine einfache Erschöpfung, er ist ein Zustand der über Erschöpfung weit hinaus geht und sich chronifiziert hat. Diese Tatsache führt zu einer Veränderung der Hirnaktivität und der Hormonausschüttung. Die Folge sind je nach Stadium Leistungseinbußen, Aggression, Entpersonalisierung, Schlaflosigkeit und weitere unangenehme Symptome.

 

Es gibt Faktoren die den Weg in einen Burnout fördern. RICHTIG - Es handelt sich dabei sowohl um bestimmte Typen von Menschen (Hilfsbereite Idealisten mit großem Perfektionsdrang) als auch um bestimmte äußere Faktoren (Mobbing, fehlende Anerkennung, dauerhafter Stress).

 

Der Burnout kommt aus heiterem Himmel. FALSCH - Da es sich bei einem Burnout um chronifizierte Erschöpfung handelt, muss der Betroffene über einen längeren Zeitraum mit seinen Kräften schlecht gehaushaltet haben. Zeichen gab es mit Sicherheit doch sie wurden nicht ernst genommen bzw. ignoriert.



Was ist nun zu tun, wenn Sie feststellen, dass es ein Problem gibt?


Bekanntlich führen ja viele Wege nach Rom aber das wichtigste zu Anfang ist wohl, sich erst einmal einzugestehen, dass es überhaupt ein Problem gibt. Dieser Prozess kann mitunter einige Zeit in Anspruch nehmen. Ist dies aber geschehen, geht die Suche nach der richtigen Behandlung los. Viele Ärzte sind schnell im Verschreiben von Psychopharmaka die entweder dämpfen oder aufputschen. Oder wahlweise auch einmal beides für Morgens und abends. Das diese Therapie nicht die richtige sein kann, dürfte jedem einleuchten denn die Ursache des Problems wird an der Stelle in keinster Weise bearbeitet. Es gibt aber noch andere Methoden, die sich als sehr nachhaltig erwiesen haben.

 

Zum Beispiel den Burnout beseitigen durch Hypnose.


Medizinische Hypnose hat nichts mit diesen bekannten Showhypnosen aus dem Fernsehen zu tun, bei denen regelmäßig Menschen bei absurden Dingen zu sehen sind wie Gackern oder bellen. Das würde dem Patienten wohl auch nicht gegen den Burnout helfen. In diesem Falle ist die Hypnose ein Verfahren, um eine tiefe Entspannung zu erreichen. Dieser Zustand kann auf vielfache Weise zur Heilung zahlreicher Leiden genutzt werden. Die Burnout Hypnose zielt zunächst darauf ab, die Gründe der Überlastung sicher zu identifizieren. In einem tiefenentspannten Zustand reden Menschen nicht aus ihrem Bewusstsein heraus sondern geben dem Unterbewussten freie Bahn. Und dort liegt die Wahrheit begründet und die Ursachen lassen sich erstmals identifizieren. Ist das geschehen, kann der nächste Schritt eingeleitet werden. Durch die Burnout Hypnose werden Selbstheilungskräfte aktiviert und die eigene Wahrnehmung verändert. Das geschieht in einer tiefen Trance durch gezielte Suggestionen des Hypnotiseurs. Keine Angst: Niemals ist ein Patient hilflos oder machtlos in dieser Situation gefangen! Eine Hypnose ist nur möglich, wenn der Patient diese auch möchte und akzeptiert.

Vorgehen und weitere Schritte - Burnout beseitigen durch Hypnose

Wenn die Entscheidung gefallen ist die Burnout Hypnose in Anspruch zu nehmen, wird zunächst ein telefonisches Vorgespräch geführt. Es ist enorm wichtig für den Behandler, die einzigartigen Merkmale und den Verlauf der Geschichte des Patienten zu kennen.
Das Gespräch dauert ca. 90 - 120 Minuten und wird mit einem Unkostenbeitrag von 15 Euro vergütet. Dieser Obolus wird selbstverständlich im Falle eines Auftrages für eine Hypnose wieder gut geschrieben. Im Zuge dieses Gespräches wird ein Termin vereinbart und alle weiteren Schritte im persönlichen Gespräch geklärt.

Burnout beseitigen durch Hypnose ist mittlerweile sogar in medizinischen Kreisen anerkannt und es gilt der alte aber wahre Spruch: Wer heilt hat Recht (Hippokrates). Ein Versuch gegen das eigene Leiden vorzugehen ist es in jedem Falle wert. Die Ergebnisse sind erstaunlich und der Patient profitiert in jedem Falle. Der Erfolg lässt sich quasi nicht verhindern denn durch Trancezustände kommt man seinem Innersten sehr nahe - genau dort liegt die Wurzel des Problems. Die Aufgabe ist nun, dieses Problem anzupacken und sich nicht damit zufrieden zu geben, dass einem schlecht geht. Wagen Sie den Schritt und schenken Sie ihrer eigenen inneren Stärke das nötige Vertrauen.

 

Preis und Vorgehensweise:
Telefonisches Vorgespräch und Anamnese, ca. 30 Minuten 15 Euro (wird bei Buchung der Hypnose gutgeschrieben). Dieses Gespräch ist wichtig, damit Sie Ihre persönliche, individuelle Hypnose erhalten, die eigens für Sie zusammengestellt wird. Dazu erhalten Sie auch einen Fragebogen per Email. Die eigentliche Hypnose kostet 150 Euro und dauert 60 – 120 Minuten.
Sollten Sie eine Nachbehandlung wollen, dann gilt hier ein ermäßigter Preis von 50 Euro.

Buchen können Sie eine solche Hypnose unter (04874) 901 98 55 und wir freuen uns auf jeden Menschen, der tatkräftig etwas für sich selbst verändern möchte.

Egal ob Sie eine Hypnose in Schleswig-Holstein suchen, eine Hypnose in Kiel, eine Hypnose in Hamburg, eine Hypnose in Lübeck, eine Hypnose in Bad Bramstedt oder eine Hypnose in Neumünster und Rendsburg, wir sind mittendrin und wenn Sie eine Hypnose suchen in Itzehoe oder Heide, dann sind wir auch nicht weit. Eigentlich sind wir immer mittendrin.

Jeder soll sich spirituelle Ausbildungen leisten können.

Wir machen es möglich in 2017

Wenn Sie mehrere Seminare buchen gilt in ganz 2017 folgendes.

Das erste Seminar in 2017 wird voll bezahlt.

Das zweite Seminar erhält einen Nachlass von 25%.

Das dritte Seminar und jedes weitere Seminar in 2017 gibt es dann mit 50% Rabatt. Selbstverständlich ist Ratenzahlung möglich. Addieren Sie die Beträge der gewünschten Seminare zusammen und schreiben sie uns, welche Rate möglich ist. Mit uns kann man sprechen. Eine Ratenzahlungsvereinbarung können Sie hier einsehen.

Achtung:Diese Regelung gilt nur für Seminare mit Amara Yachour und Marko Yachour. Seminare, bei der andere Lehrer das Seminar leiten sind davon ausgeschlossen.

Ausgeschlossen sind auch folgende Ausbildungen:

  • Langzeitausbildung zum Geistheiler
  • Langzeitausbildung zum Medium
  • Webinare
  • Fernstudien
  • CD-Downloads

 

Bundesweite staatliche Förderung (EU)

Eine Vielzahl unserer Ausbildungen wurde in der Vergangenheit vom Bundesministerium für Bildung und Forschung durch die Bildungsprämie finanziell gefördert. Darüber hinaus können Bildungschecks oder Bildungsgutscheine aus unterschiedlichen Bundesländern eingesetzt werden. Bitte lassen Sie sich bei den zuständigen Stellen beraten. Einige Informationen haben wir Ihnen hier zusammengestellt.

http://www.ib-sh.de/arbeit-bildung/  (nur für Schleswig-Holstein)
http://www.bildungsscheck.com/
http://www.bildungspraemie.info/
https://goo.gl/wvmV1Y