Blog s

Trancereading - Trance Channeling

Readings- Spiritual Assessments

Bilden Sie sich weiter zum Schreib- und Sprechmedium.

Tranceheilung Trancehealing

Sie sind auf der Suche nach einer tiefen Verbindung zur geistigen Welt? Sie möchten sich auf eine spannende Reise begeben, die Sie durch die unterschiedlichen Ebenen Ihres persönlichen Bewusstseins führt? Jedes Lebewesen hat auf den geistigen Ebenen Wesenheiten, die es begleiten. Neben dem Geistführer, dem Heiler und dem Trancekontrollführer zählen zu ihnen auch Wesenheiten, die mit Hilfe eines Mediums das göttliche Wissen nahebringen möchten.


Das Ego des Menschen lässt sich während des Channelns im Wachzustand nicht vollkommen ausblenden und ist ständig zu einem gewissen Teil anwesend. Dies führt dazu, dass keine absolute Reinheit erreicht werden kann. Das Channeln, im Englischen auch „Spoken Word“ genannt, während einer Trance erreicht vollkommene Tiefen. Das persönliche Ego wird während der Trance vollkommen ausgeschaltet. So ist es der geistigen Welt möglich, einen enorm hohen Grad der Übermittlung zu erreichen. Das Resultat ist eine Verbindung, die sich sowohl durch Qualität als auch durch Quantität auszahlt.


Die höchstmögliche Qualität zu erreichen ist dabei das Hauptziel. Auch wenn es einige Zeit in Anspruch nimmt tatsächlich loszulassen wird die notwendige Geduld durch eine Erfahrung belohnt, die unvergleichbar und lebensverändernd ist. Denn als Trancemedium die Verbindung zur geistigen Welt herzustellen, sowohl als Schreib- als auch als Sprechmedium, ist eine der tiefgreifendsten Erfahrungen, die Menschen in ihrem Leben machen können.


Diese Ausbildung ist dem medialen Sprechen und Schreiben in Trance gewidmet. Schritt für Schritt werden Sie in die Welten des Bewusstseins und der Bewusstseinszustände eingeführt. Dabei gehen wir gemeinsam und in Ihrem persönlichen Tempo vor. Als Hilfe dient uns in Todenbüttel dabei neben dem Séanceraum auch das Kabinett. Gemeinsam finden wir Ihren persönlichen Weg, der Sie in ein tiefes inneres Abenteuer, auf Ihre persönliche Reise führt. Sie werden lernen, die Liebe zu spüren, welche die Wesenheiten für Sie bereithalten, die in den jenseitigen Gefilden auf die Menschen warten. Diese Wesenheiten warten voller Geduld darauf, zu und durch uns zu sprechen und uns bei unserer persönlichen medialen Entwicklung zu unterstützen.

 


Innerhalb Ihrer Ausbildung lernen Sie, während der Trance durch Sprechen zu kommunizieren. Mit Hilfe Ihres Geistführers werden Sie in der Lage sein, anderen Menschen ein Reading zukommen zu lassen. Eine weitere Facette der Arbeit in Trance ist es, außenstehenden ein sogenanntes „Spiritual Assessment“ zu geben – im Grunde handelt es sich dabei um eine Bestandsaufnahme spiritueller Natur. Ebenfalls möglich ist das Channeln der Seelennamen.


Es kommt vor, dass nicht nur ein einzelnes Wesen durch uns spricht, sondern ein Kollektiv. Denn auch wenn wir prinzipiell nur mit einer einzelnen Wesenheit zu tun haben die der geistigen Welt entspringt steht dahinter ein Kollektiv. Ein besonders prominentes Medium ist beispielsweise Esther Hicks, die durch die „Abraham“-Channelings bekannt wurde.

Nicht geeignet für die Teilnahme an diesen Seminaren sind Menschen, die akut oder in früheren Zeiten die Diagnose Epilepsie erhielten. Auch Menschen, die unter Schizophrenie leiden, sollten diese Ausbildung nicht anstreben. Sollten Fragen oder Unklarheiten aufkommen scheuen Sie sich nicht davor uns anzusprechen.

 

Seminardauer und Seminardatum:
-

Seminarleitung:
Amara Yachour

Seminarpreis:
745 Euro

Das Anmeldeformular können Sie sich hier herunterladen. 

 

 

Bildnachweis:
© agsandrew - Fotolia.com